Sitemap

.

News & Events

Sep
30
Sa
100 Jahre Zukunft – Die Behrensfeier in Schöneweide @ Peter-Behrens-Bau
Sep 30 um 10:46 – Okt 1 um 11:46
100 Jahre Zukunft - Die Behrensfeier in Schöneweide @ Peter-Behrens-Bau | Berlin | Berlin | Deutschland

Ein Monument der Industriekultur wird 100 Jahre alt: Der Peter-Behrens-Bau in Berlin-Oberschöneweide. Am 1. Oktober 1917 begann die Produktion von Fahrzeugen in der hochmodernen Stockwerksfabrik.

Unter dem Label „Nationale Automobilgesellschaft“ (NAG) produzierte die AEG hier Fahrzeuge der verschiedensten Art: Von der Staatskarosse für den Zar von Russland über Lastkraftwagen, Omnibusse und Berliner Elektrotaxis. Bis heute kündet dieses Gebäude von der kühnen Vision seines Architekten: Peter Behrens, Chefdesigner der AEG, hatte die „künstlerische Durchdringung sämtlicher Lebensbereiche“ im Sinn. In dieser Automobilfabrik sollte sie aufgehoben sein, die Trennung von Produktion, Verwaltung, Kunst und öffentlichem Leben – zugunsten einer Einheit von Funktion und Ästhetik, Sinnbild für den Traum einer sozialen Integration der „Partner“ der modernen Industriegesellschaft.

Zum 100. Geburtstag soll dieses Monument der Industriekultur gefeiert, wiederentdeckt und für den Standort wirksam werden. Zusammen mit Partnern aus Politik, Wissenschaft, Kultur und der gesamten Nachbarschaft möchte der Industriesalon Schöneweide e.V. eine große Geburtstagsfeier ausrichten. Eröffnet wird das Festprogramm am Vorabend mit einer fulminanten Lichtshow, die den Fokus auf dieses Gebäude richten. Im Peter-Behrens-Bau wird die Ausstellung: „Von der Vielfalt der Gestaltung“ eröffnet, die das großen Werk von Peter Behrens präsentiert. Am 1. Oktober wird rund um den Peter-Behrens-Bau das „Fest der Mobilität“ gefeiert. Ein Fahrzeugkorso schlägt die Brücke von der Historie zum Heute: Er wird angeführt von Oldtimern aus der NAG-Zeit und beendet von neuesten Elektrofahrzeugen. In der Wilhelminenhofstraße laden zahlreche Läden, Restaurants und Ateliers zum „Boxenstopp“ – und auf den Höfen und Plätzen werden E-Fahrzeuge aller Art von den Gästen ausprobiert.

So sendet diese Geburtstagsfeier am 1. Oktober 2017 eine hoffnungsfrohe Botschaft aus: Die historische Industriekultur ist eine starke Basis, um die Herausforderungen der Zukunft – hin zu Industrie 4.0. – kreativ zu meistern!

Weitere Informationen unter www.industriesalon.de

 

BERLIN SCHÖNEWEIDE

 

Wo Ideen optimal reifen und Unternehmen erfolgreich wachsen

Berlin Schöneweide – einst Elektropolis (Stadt der Elektrizität) genannt – entwickelt sich immer mehr zu einem Wissenschafts- und Technologiestandort. Das kreative Klima direkt an der Spree schätzen leistungsstarke und weltweit erfolgreiche Unternehmen. Mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) haben sie eine der führenden Hochschulen Deutschlands im Bereich der Lehre und Forschung als Kooperationspartner in unmittelbarer Nähe.

Mit den vorhandenen Stärken und Potenzialen wird sich Schöneweide zukünftig auch im überregionalen Kontext als innovativer Standort im Berliner Südosten positionieren. Das Regionalmanagement Schöneweide begleitet und unterstützt gemeinsam mit den Immobilieneigentümern die Entwicklung des Gebiets und die Ansiedlung von Unternehmen.

4.000.000 qm

Fläche für alle, die ihre Visionen verwirklichen wollen

12459 Berlin ist die erste Adresse für Unternehmer und Gründer. Berlin Schöneweide gehört mit dem Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof und dem Innovationspark Wuhlheide zur aufstrebenden Technologieregion Südost.

Kontaktieren Sie uns bei Interesse an einer Ansiedlung in Berlin Schöneweide. Wir sind gerne dabei behilflich.

Schöneweide verbindet Wissenschaft und Wirtschaft. An der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) studieren über 13.000 junge Menschen, ca. 9.000 davon am Standort Schöneweide.

Kunst- & Kreativwirtschaft

Kunst- & Kreativwirtschaft

Ausstellungen, offene Ateliers, Konzerte, Performances, Live Street Art, Modenschauen, temporäre Ladengalerien, Lesungen und Führungen ziehen Kunstfreunde und Kulturliebhaber an.

Sie suchen eine Miet- oder Kauffläche in Berlin Schöneweide?

 

Zum Anfrageformular