Sitemap

Events

EVENTS

Events

Okt
26
Do
TGS-Unternehmer-Stammtisch: Innovationswerkstatt Schöneweide – Ihr Direktzugang zur HTW-Kooperation @ Technologie- und Gründerzentrum Spreeknie
Okt 26 um 17:00 – 19:00
TGS-Unternehmer-Stammtisch: Innovationswerkstatt Schöneweide - Ihr Direktzugang zur HTW-Kooperation @ Technologie- und Gründerzentrum Spreeknie | Berlin | Berlin | Deutschland

Im Technologie- und Gründerzentrum wird am 26.10.2017 ab 17 Uhr zum III. Unternehmer-Stammtisch geladen. Dieses mal ist das Kooperationsprojekt „INNOVATIONSWERKSTATT SCHÖNEWEIDE – Von der Idee zum Prototyp“ Veranstaltungsschwerpunkt.

Gemeinsam mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) baute die WISTA-MANAGEMENT GmbH die INNOVATIONSWERKSTATT SCHÖNEWEIDE auf. Es bietet Berliner Unternehmen eine maßgeschneiderte Infrastruktur für kooperative Projekte mit Studierenden und ProfessorInnen der größten anwendungsorientierten Hochschule Berlins. Neben vielfältigen Studiengängen von Technik bis Design verfügt die Hochschule über unterschiedlichste Forschungscluster in innovativen Zukunftsthemen wie Digitalisierung/Industrie 4.0 oder Erneuerbare Energien und ist daher ein interessanter Partner für kleine und mittelständische Unternehmen.

Die Leiterin der INNOVATIONSWERKSTATT, Frau Daniela Lange von der WISTA-MANAGEMENT GmbH, wird das Projekt vorstellen und Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit der HTW Berlin für die nächste INNOVATIONSWERKSTATT im Frühjahr 2018 aufzeigen.

Im Anschluss sind Sie herzlich eingeladen, sich mit der Referentin und den anderen Gästen bei einem kleinen Buffet persönlich auszutauschen.

Anmeldungen bitte bis zum 19.10.2017 unter: https://eveeno.com/3Unternehmer-Stammtisch2017-TGS 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Nov
9
Do
HTW-Symposium „Industrie von morgen“ @ HTW Berlin Campus Wilhelminenhof, Gebäude G
Nov 9 um 8:30 – 18:00
HTW-Symposium "Industrie von morgen" @ HTW Berlin Campus Wilhelminenhof, Gebäude G | Berlin | Berlin | Deutschland

Die Industrie ist im Wandel und das in vielen Bereichen. Der Maschinen- und Anlagenbau, die Produktions- und Werkstofftechnik sowie Bio- und Nanotechnologie, Energie- und Umwelttechnik oder Gesundheits- und Kreativwirtschaft sind mit Veränderungen durch intelligente digitale Systeme und Produktionsprozesse konfrontiert. Dadurch verändern sich Wirtschaftsstandorte wie Berlin grundlegend und es entstehen zukunftsweisende Orte urbaner Entwicklung und Produktion.

Im Symposium Industrie von morgen gehen Wissenschaftler_innen verschiedenen Fragen nach. Dabei werden die Konsequenzen der wachsenden Digitalisierung für die Arbeitswelt beleuchtet sowie digitale Geschäftsprozesse, Lösungen für die Smart Factory, eHealth oder Probleme der Cybersicherheit aufgezeigt. Nehmen Sie Einblick in die große Bandbreite der interdisziplinären Forschung der HTW Berlin zum Thema Industrie. Dabei werden auch Möglichkeiten und Wege zur Kooperation von Wissenschaft und Wirtschaft dargestellt.

Kurzprogramm
08.30 Uhr Registrierung, Empfang
09.00 Uhr Grußworte, Vorträge
12.15 Uhr Keynote, Posterflash, Posterausstellung & Imbiss
14.00 Uhr Podiumsdiskussion, Vorträge
17.30 Uhr Get-together

 

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Ramona Pop, Berliner Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe und wird begleitet von einer Keynote von Christian Rickerts, Berliner Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe.

Programm, Anmeldung und Lageplan unter www.htw-berlin.de/industrie-von-morgen

Bitte melden Sie sich dort bis zum 31. Oktober 2017 für das Symposium an.