Sitemap

.

News & Events

  Erleben Sie schon heute die Innovationen von morgen: Wie kann ein Enzym Plastikmüll zersetzen? Wie sparen intelligente Laternen unsere......

German Innovation Award 2019, Red Dot Award 2019 und iF Design Award 2019 für neuestes Sensormodell der iris-GmbH infrared &......

Mai
28
Di
BIT6 Themenwochen vom 28. Mai bis 13. Juni @ Wissenschafts- und Technologiestandort Adlershof
Mai 28 – Jun 13 ganztägig
BIT6 Themenwochen vom 28. Mai bis 13. Juni @ Wissenschafts- und Technologiestandort Adlershof

BIT6 – Berlin Innovation Transfer – ist ein Zusammenschluss der sechs Berliner Hochschulen für Angewandte Wissenschaft, bestehend aus:

  • der Alice Salomon Hochschule Berlin,
  • der Beuth Hochschule für Technik Berlin,
  • der Evangelischen Hochschule Berlin,
  • der Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin,
  • der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin sowie
  • der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.

Gemeinsam leisten sie einen praxisorientierten Wissens- und Innovationstransfer zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

 

 

Programm der BIT6-Themenwochen

 

28. Mai /17-19 Uhr

Wissenstransfer: Praxisbeispiele und Zugang zu Talenten

 

17.00 – 18.00 Uhr – Impulsvorträge:

Die Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin – eine kirchliche Hochschule in gesellschaftlicher Verantwortung
Referent: Prof. Dr. Ralf-Bruno Zimmermann, Präsident, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB)

Transfer an der HWR und das Projekt ‘Find my Bike’
Referent: Dr. Michael Ebert, EU-Forschung und Nachwuchsförderung, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR)

Wie kommt unser Unternehmen in die Köpfe der Studierenden?
Referentin: Michaela Frana, Career Service, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW)

Pflichtpraktika – Potenzial und Profit für Studierende und Unternehmen
Referentin: Monika Sakka, Praktikabetreuung und Unternehmensbeziehungen, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR)

18.00 – 19.00 Uhr – Netzwerken


Für diese Veranstaltung können Sie sich hier anmelden!
Um eine Anmeldung bis zum 21. Mai wird gebeten

 

 

04. Juni / 17-19 Uhr

Digitale Transformation und Fördermöglichkeiten für KMU

 

17.00 – 18.15 Uhr – Impulsvorträge:

Ludic Leadership – spielerische Antworten auf die kulturellen Herausforderungen der Digitalisierung für KMU
Referent: Prof. Dr. Avo Schönbohm, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Controlling, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR)

Open Knowlegde Interface – ein digitaler Assistent in der wissenschaftlichen Bildung
Referent_innen: Prof. Dr. Olaf Resch / Aglika Yankova, Wirtschaftsinformatik, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR)

Mobile Arbeit – Digitale Handlungskompetenz – Gesundheit
Referent: Prof. Dr. Jochen Prümper, Wirtschafts- und Organisationspsychologie, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW)

PROFIT und Innovationsassistent – Förderprogramme für Berliner KMU zur Förderung innovativer Lösungen und Produkte
Referent: Artsiom Zhavarankau, Investitionsbank Berlin

Förderung Wissenstransfer für Technologieunternehmen, Coaching und Wirtschaftsnahe Elektromobilität
Referentin: Ines Kretschmar, IBB Business Team

 

18.15 – 19.00 Uhr – Netzwerken


Für diese Veranstaltung können Sie sich hier anmelden!
Um eine Anmeldung bis zum 28. Mai wird gebeten

 

 

11. Juni / 17-19 Uhr

Fit für Digitalisierung: Arbeitswelt von morgen

 

17.00 – 18.00 Uhr – Impulsvorträge:

Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt: Strukturwandel der Beschäftigung und Qualifikationsbedarfe
Referent: Prof. Dr. Bernd Reissert, Wirtschaftswissenschaften, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR)

Weiterbildung zu Digitalisierung in kleinen und mittlere Unternehmen
Referent: Michael Holzhüter, Lernlabor Cybersicherheit, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW)

Herausforderungen im Umgang mit Digitalisierung am Arbeitsplatz
Referent: Prof. Dr. Sebastian Sierra-Barra, Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement, Evangelische Hochschule Berlin (EHB)

Digitalisierung und Pflege – Herausforderungen und Potenzial
Referent: Prof. Dr. Reinhold Roski, Versorgungsforschung, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW)

 

18:00 – 19:00 Uhr – Netzwerken


Für diese Veranstaltung können Sie sich hier anmelden!
Um eine Anmeldung bis zum 04. Juni wird gebeten

 

 

 

Veranstaltungsort

Forum Adlershof

Melli-Beese-Kabinett

Rudower Chaussee 24

12489 Berlin

 

BERATUNGEN IM TRANSFERMOBIL

Während der Themenwochen informieren und beraten wir Sie im BIT6 TRANSFERMOBIL individuell zu den Kooperationsmöglichkeiten mit den Hochschulen:

 

Vom 28. Mai bis 13. Juni
Dienstag bis Donnerstag
von 11-14 Uhr

 

STANDORT TRANSFERMOBIL 
Am Forum Adlershof,
Newtonstraße Ecke Rumplerzeile

 

 

 

BERLIN SCHÖNEWEIDE

 

Wo Ideen optimal reifen und Unternehmen erfolgreich wachsen

Berlin Schöneweide – einst Elektropolis (Stadt der Elektrizität) genannt – entwickelt sich immer mehr zu einem Wissenschafts- und Technologiestandort. Das kreative Klima direkt an der Spree schätzen leistungsstarke und weltweit erfolgreiche Unternehmen. Mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) haben sie eine der führenden Hochschulen Deutschlands im Bereich der Lehre und Forschung als Kooperationspartner in unmittelbarer Nähe.

Mit den vorhandenen Stärken und Potenzialen wird sich Schöneweide zukünftig auch im überregionalen Kontext als innovativer Standort im Berliner Südosten positionieren. Das Regionalmanagement Schöneweide begleitet und unterstützt gemeinsam mit den Immobilieneigentümern die Entwicklung des Gebiets und die Ansiedlung von Unternehmen.

4.000.000 qm

Fläche für alle, die ihre Visionen verwirklichen wollen

12459 Berlin ist die erste Adresse für Unternehmer und Gründer. Berlin Schöneweide gehört mit dem Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof und dem Innovationspark Wuhlheide zur aufstrebenden Technologieregion Südost.

Kontaktieren Sie uns bei Interesse an einer Ansiedlung in Berlin Schöneweide. Wir sind gerne dabei behilflich.

Schöneweide verbindet Wissenschaft und Wirtschaft. An der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) studieren über 13.000 junge Menschen, ca. 9.000 davon am Standort Schöneweide.

Kunst- & Kreativwirtschaft

Kunst- & Kreativwirtschaft

Ausstellungen, offene Ateliers, Konzerte, Performances, Live Street Art, Modenschauen, temporäre Ladengalerien, Lesungen und Führungen ziehen Kunstfreunde und Kulturliebhaber an.

Sie suchen eine Miet- oder Kauffläche in Berlin Schöneweide?

 

Zum Anfrageformular