Sitemap

KUNST AM SPREEKNIE UND WERKSCHAU DER HTW BERLIN

Regionalmanagement Berlin Schoeneweide

KUNST AM SPREEKNIE UND WERKSCHAU DER HTW BERLIN

Wer sich die Kunst- und Kreativwirtschaft Berlin Schöneweides ansehen will ist genau JETZT hier richtig.

Seit dem 03. Juli 2015 ist das zehntägige Kunst-Festival in Berlin Schöneweide eröffnet und lockt mit zahlreichen Ausstellungen und einem umfangreichen Programm nach Nieder- und Oberschöneweide. Jeden Tag gibt es Vernissagen von Einzel- oder Gruppenausstellungen, laufen Filme und Videos, gibt es Künstlergespräche und Rundgänge. Es gilt viel zu entdecken in den Hallen und Höfen, in Ateliers und Veranstaltungsräumen.

Die Eröffnung fand im Funkhaus Nalepastraße statt. Viele der fast 300 dort tätigen Künstler öffneten ihre Ateliers und zeigten ihre Werke in den imposanten Gängen und Fluren vor ihren Arbeitsräumen. Am Wochenende, dem 03.- 05.07.15, öffneten zudem auch Ausstellungen spreeaufwärts in Oberschöneweide, wie bspw. die Zentralstation mit ihrer Übersichtsausstellung der Schöneweider Künstler. Bei den Moving Poets wurden Filme und Perfomances zu ALL THATs JAZZ gezeigt. Am 10. und 11. Juli laden die Design- und Kulturstudierenden an der HTW Berlin zu einer Werkschau ihrer Arbeiten ein.

Bis zum 12. Juli 2015 ist jeder herzlich willkommen, diese große Kunst- und Kreativszene in Berlin Schöneweide zu erkunden.